Veranstaltungen

Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich des Corona-Virus, wurden die Abschlussbälle der Schüler und unser Jubiläumsball verlegt. In der unten aufgeführten Tabelle stehen bereits die neuen Termine aller Abschlussbälle. Bereits ausgefüllte, von uns gestellte „Muttizettel“ sind demnach ungültig und müssen durch neue ersetzt werden.

Für mehr Infos besuchen Sie folgende Seite: Situation: Corona-Virus

Sie haben Lust Ihr Tanzbein zu schwingen? Sie suchen eine elegante Abendveranstaltung mit passender Tanzmusik? Auf unseren zahlreichen Veranstaltungen haben sie die Möglichkeit, Ihr bei uns erlerntes Können auf die Probe zu stellen. In der unten aufgeführten Aufstellung finden Sie Abschlussballtermine und interne Veranstaltungen unserer Tanzschule:
Name der Veranstaltung Datum Uhrzeit Freie Plätze Muttizettel
Jubiläumsball 40 Jahre Claudia Höllriegl Samstag, 30. Januar 2021 Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr Sitzkarten verfügbar Erziehungsbeauftragung Muttizettel.pdf
Abschlussball der Gymnasien Weiden Freitag, 12. März 2021 Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr Der Kartenvorverkauf hat noch nicht begonnen Erziehungsbeauftragung Muttizettel.pdf
Abschlussball der Gymnasien Weiden Samstag, 13. März 2021 Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr Der Kartenvorverkauf hat noch nicht begonnen Erziehungsbeauftragung Muttizettel.pdf
Abschlussball der Realschulen Weiden Freitag, 26. März 2021 Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr Derzeit im Verkauf Erziehungsbeauftragung Muttizettel.pdf
Abschlussball der Realschulen Weiden Samstag, 27. März 2021 Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr Derzeit im Verkauf Erziehungsbeauftragung Muttizettel.pdf
Abschlussball des Gymnasiums Neustadt Freitag, 16. April 2021 Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr Sitzkarten verfügbar Erziehungsbeauftragung Muttizettel.pdf
Abschlussball der Wirtschaftsschule Weiden Freitag, 07. Mai 2021 Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr Der Kartenvorverkauf hat noch nicht begonnen Erziehungsbeauftragung Muttizettel.pdf
Abschlussball des Gymnasiums Tirschenreuth Freitag, 14. Mai 2021 Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr Der Kartenvorverkauf hat noch nicht begonnen Erziehungsbeauftragung Muttizettel.pdf
Sollten Sie Interesse an einer unserer öffentlichen Veranstaltungen haben und benötigen dafür Karten, dann rufen Sie uns während der im Impressum angegebenen Öffnungszeiten unter der Nummer 0961/29595 an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Informationen zum Thema „Muttizettel – brauch ich den?“:

Ein „Muttizettel“ ist ein Schriftstück für minderjährige Personen, mit dem ein Erziehungsberechtigter eine andere volljährige Person für die Dauer einer unserer Tanzveranstaltungen mit der Aufsicht beauftragen kann.

Dieses Schriftstück erlaubt Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren mit der Genehmigung der Eltern unter Aufsicht einer „erziehungsbeauftragten Person“ auch nach 24 Uhr noch den Besuch der jeweiligen Veranstaltung.

Da unsere Tanzveranstaltungen der künstlerischen Betätigung bzw. der Brauchtumspflege dienen, darf die Anwesenheit von Kindern bis 22.00 Uhr und von Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren bis 00.00 Uhr ohne „Muttizettel“ gestattet werden.

Minderjährige die keinen „Muttizettel“ der Tanzschule Höllriegl vorlegen, dürfen an unseren Veranstaltungen zwar teilnehmen, müssen diese jedoch um 00.00 Uhr verlassen.

Folgendes ist zu beachten:

      • Die Erlaubnis der Eltern, gestattet durch den „Muttizettel“, gilt immer nur einmal für die im Formular beschriebene Veranstaltung
      • Das Formular muss vollständig, leserlich und mit einem dokumentenechten Stift ausgefüllt werden.
      • Die Aufsichtsperson sowie die Eltern müssen unter der angegebenen Rufnummer tatsächlich zu jeder Zeit zu erreichen sein, falls einer unserer Türsteher eine Nachfrage hat.
      • Der minderjährige Jugendliche und sein Erziehungsbeauftragter müssen sich ausweisen können.
      • Die Aufsichtsperson darf nicht alkoholisiert sein und muss von Anfang bis Ende der Veranstaltung in unmittelbarer Nähe des Minderjährigen bleiben.
      • Der Muttizettel ist in zweifacher Ausführung mitzubringen: Ein Exemplar wird beim Veranstalter abgegeben, während der/die Erziehungsbeauftragte die andere Version zum Abgleich mit sich führt.

Stand:      07.09.2020       12:00 Uhr